Sonntag, 12. Mai 2019

Alles Liebe zum Muttertag


Ich weiß nicht wie es euch geht, aber seit ich selber Mutter bin, vergesse ich ganz oft auf den Muttertag. Und plötzlich ist er da. 


Ich glaube dieses Jahr hat mein 6 Jähriger große Pläne. 
Er übt schon die Wohnung zu dekorieren und hat schon Medaillen und Pokale angeschleppt um es schön für mich zu machen :-)
Außerdem will er einen Kuchen backen.
Na da bin ich ja mal gespannt, was mich heute erwartet.


Heute ist natürlich auch der Tag an dem ich mich bei meiner Mutter bedanken möchte.
Ich denke der Text in der Karte sagt schon wofür ich ihr am meisten danken möchte.
Sie ist einfach immer für mich da.
Obwohl sie ungerne verreist und auswärts schläft, nimmt sie die weite Strecke von Salzburg zum Bodensee auf sich um mir beizustehen.
Mama du bist einfach die BESTE!!!



Wie ihr seht habe ich wieder viele neue Produkte für mein Geschenkset verwendet.
Die Idee zu diesem Set kam mir bei der Überlegung, was ich denn schönes mit dem neuen Designerpapier "Florale Träume", das stark an Monet erinnert, machen könnte.


Das Papier kommt natürlich besser zur Geltung, wenn man es großflächig einsetzt. 
Daher ist die Karte 15x15 cm groß und die Box ohne jeden Schnickschnack.
Sehr schön wirkt das Papier auch in einem Bilderrahmen.
Da werde ich bestimmt noch einiges damit basteln.
Einen ganz tollen Bogen hab ich mir schon für ein Layout zur Seite gelegt.
Mal schauen, wann ich Zeit dafür finde.


Den Schriftzug auf der Kartenvorderseite kennt ihr natürlich schon aus dem Frühjahr-Sommer-Katalog. Dieses Set wird zum Glück übernommen.
Auf einem Kreis aus Transparentpapier hab ich den Text und die bronzefarbene Blüte aus der Serie "Frei wie ein Vogel" angebracht.

Jetzt wünsch ich noch allen Müttern heute einen tollen Tag und dass sie gebührend verwöhnt werden.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://stempelkeller.blogspot.co.at/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)

Du hast die Möglichkeit einen anonymen Kommentar zu hinterlassen.
Ich würde mich freuen, wenn du mir ein paar nette Zeilen hintzerlässt.