Montag, 11. November 2019

PaStello Designteam Bloghop - Weihnachtsideen mit Papier und Licht


Hallo zusammen!
Heute ist wieder Bloghop-Zeit für das PaStello Designteam.
Heute zeigen wir euch weihnachtsliche Ideen mit Papier und Licht.

Ich musste dabei an meine Explosionsboxen für Weihnachtsstimmung denken, die ich HIER schon einmal gezeigt habe und die auch ganz praktisch sind für die Weihnachtsmärkte :-)
Dafür hab ich ganz tolle LED Lichter entdeckt die sogar ein Häuschen in der Mitte haben, das perfekt zu meinem Lieblingsstempelset "Weihnachten daheim" passt.

Bild könnte enthalten: Text

Von außen habe ich die Box mit dem Produktpaket "Friedvolle Zweige" dekoriert.
Ich finde die Zapfen und Zweige so schön und originalgetreu.
Auch die Etiketten sind mal was ganz besonderes.


Ich habe hier Savanne und Wildleder mit weiß kombiniert und alles sehr dezent gehalten.


Im Inneren befinden sich die Zutaten für 15-Minuten-Weihnachten:
Süßes
Geschichte
Tee
Licht


Ich hoffe, euch hat meine Idee gefallen und ich schicke euch nun weiter zu Brigitte.

Liste aller Teilnehmer:
Mitglied im PaStello Designteam


Sonntag, 10. November 2019

Stempelreise Blogparade - Weihnachten


Willkommen zur heutigen Stempelreise Blogparade.
Wir inspirieren euch heute zum Thema Weihnachten.
Ich freu mich sehr über dieses tolle Thema, denn ich hab schon fleißig gebastelt für die kommenden Weihnachtsmärtkte :-)



Ist euch schon aufgefallen, dass im Stempelset "Weihnachtstasse" ein Stempel "15-Minuten-Weihnachten in der Tasse" enthalten ist? Allein wegen diesem Stempel musste ich das Set haben :-)


Mir kam da nämlich so eine Idee, dass ich damit tatsächlich Tassen bestempeln könnte und ins Innere die Zutaten für das Geschenk packen könnte.
Dazu zählen Kerze, Tee, Süßes und eine Geschichte.


Zum Tassen bestempeln braucht ihr schwarze Staz-on Tinte.
Nach dem Stempeln wird die Tasse für 35 Minuten bei 175 Grad gebrannt.
Aber spülmaschinfest ist der Abdruck nicht - Achtung!


Die Zellophantüte hat noch ein Band und einen Anhänger bekommen.
Dieser Stempel ist ebenfalls im Set "Weihnachtstasse" enthalten.

Ich hoffe euch hat meine Idee gefallen.
Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachbasteln.



Liste der Teilnehmer:





Verwendetes Material:

Samstag, 9. November 2019

Weihnachtskarte mit Christbaumkugeln


Die Inspiration für die heutige Weihnachtskarte habe ich aus dem Herbst-Winter-Katalog.
Die Serie "im schönsten Glanz" hat es mir besonders angetan und um mich damit vertraut zu machen, habe ich einen Vorschlag aus dem Katalog nachgebastelt.



Die drei Christbaumkugeln sind alle unterschiedlich hergestellt.
Die rechte habe ich in Pfauengrün auf Vanille gestempelt und mit dem Wink of Stella in der Mitte vermalt.
Die mittlere ist aus Designerpapier gestanzt.
Für die linke habe ich ein Stück Kupferfolie geprägt mit der Form Hammerschlag und dann eine Kugel ausgestanzt.


Den Text habe ich in Kupfer embosst und mit einen Stickmuster Quadrat ausgestanzt.
Damit die Kugeln auf dem gemusterten Papier nicht untergehen, habe ich ein Stück Transparentpapier dahinter geklebt.
Die Kugeln hängen auf drei filigranen Kupferblättern die im Accessoire-Paket enthalten sind.

Donnerstag, 7. November 2019

Christbaum to go


Ein sehr nettes Mitbringsel für die Weihnachtszeit ist dieser Christbaum to go.
Damit er beim Transport nicht zu schaden kommt, ist er in einer edlen Diamantbox untergebracht.


Für den Baum habe ich mir mit der Stanze Zierzweig einige Blätter gestanzt und am unteren Ende mit der Lochstanze ein Loch gemacht. Dann habe ich die Blätter einzeln auf einen Holz-Schaschlik-Spieß aufgefädelt. 
Den Spieß habe ich anschließend mit Heißkleber auf einer kleinen Holzscheibe befestigt.
Für die Spitze hat er noch einen goldenen Stern bekommen und ein Schleifchen.


Die Box ist in Merlotrot gehalten und mit einem Stempelset aus dem Vorjahr bestempelt.



Das "Weihnachten to go" habe ich gedruckt und mit den bestickten Etiketten ausgestanzt.
Viel Spaß beim Nachbasteln.

Dienstag, 5. November 2019

Weihnachtskarte in Flamingorot und Silber


Heute habe ich eine ganz untypische Weihnachtskarte für euch.
Eigentlich ist es auch keine richtige Weihnachtskarte, denn sie ist eher winterlich.
So ungewöhnlich finde ich die Farbe Flamingorot, da ich sie eher selten verwende.
Die Filzaccessoieres haben mich dazu inspiriert.


Damit habe ich meinem Schneemann einen Schal verpasst.
Außerdem hat er selbstklebende Stock-Arme bekommen.


Den Spruch aus "Frostige Grüße" habe ich Ton in Ton auf Babyblau gestempelt und mit einem Stickmuster-Etikett in weiß hinterlegt.
Im Hintergrund habe ich das Designerpapier "Winterzauber verwendet. 
Extra das weiß gepunktete, damit es aussieht wie Schneeflocken :-)

Sonntag, 3. November 2019

Schiebeverschluss auf Wellnessbox


Ich habe neue Verpackungen für 15-Minuten-Weihnachten gebastelt.
Letztes Jahr habe ich diese Verpackung bei der Scraphexe entdeckt und für Wellnessgeschenke umfunktioniert.


Die Schneeflocken Thinlits sind aus der Serie Weihnachtsmix.


Der Stempel ebenfalls.


Der Verschluss ist zum Schieben.


Samstag, 2. November 2019

Weihnachtskarte in schönstem Glanz


Diese Weihnachtskarte ist wieder mit der Serie Festtagsglanz entstanden. 
Hier habe ich einen Kupferstern verwendet der in den Accessoires dieser Serie enthalten ist.
Damit er besser zur Geltung kommt, habe ich ihn auf ein Stück Transparentpapier geklebt.


In die Mitte des Sterns habe ich ein Ilexblatt geklebt, das ich Ton in Ton auf Olivgrün gestempelt habe und dann von Hand ausgeschnitten habe.
Die Beeren habe ich auf weiß gestempelt, in rot ausgemalt und dann über die anderen Beeren geklebt.


Das Etikett habe ich mit einem kupfernen Stickmusterkreis hinterlegt.

Freitag, 1. November 2019

Babybilderrahmen im Hochformat


Ich habe einen neuen Babybilderrahmen machen dürfen.
Das mittlere Bild blieb für ein großes Foto frei.



Donnerstag, 31. Oktober 2019

Halloween Särge


Ich wünsch euch heute ein schaurig, schönes Halloween.
Ich habe mir aus dem Herbst-Winter-Katalog die fertigen Särge bestellt.
Und sie nach einer Idee von Michelle Last dekoriert.


Das Papier hab ich vor dem Zusammenkleben noch mit der Prägeform Kachelkunst geprägt.
Danach hab ich mit einem Schwämmchen Gold Delicata Farbe über die Prägung gewischt.
So sehen die Särge richtig edel aus :-)


Den Spruch findet ihr im Produktpaket Etiketten-Trio und kann auch damit ausgestanzt werden. 
Das Etikett passt wunderbar zu den schraurig, schönen Särgen.


Gefüllt hab ich die Särge mit Holzwolle und Trolli Süßigkeiten. 
Am coolsten sind natürlich die Augen.

Mittwoch, 30. Oktober 2019

Karten mit Weihnachtself


Ich habe mir noch ein weiteres putziges Stempelset genehmigt.
Das mit den Weihnachtselfen.
Sind die nicht goldig?


Dazu kombiniert habe ich wieder das Stempelset Tannen & Karos.
Die Elfen habe ich mit den Stampin Blends koloriert.




Dienstag, 29. Oktober 2019

Weihnachtskarte Festtagsglanz


Mit der Serie Festtagsglanz ist diese Weihnachtskarte entstanden.
Als großen Eyecatcher habe ich die mit der Prägeform Hammerschlag geprägte Kupferfolie eingesetzt.


Oben drauf kam ein raffiniert, besticktes Etikett.
Zwei Ilexblätter mit Beeren hab ich gestempelt, koloriert und dann von Hand ausgeschnitten.


Der Text ist zweiteilig. Einen Teil hab ich in Espresso auf Gartengrün gestempelt und mit der 1 1/2" Kreisstanze gestanzt. Den anderen Teil hab ich in Espresso auf das Etikett gestempelt.


Den Leinenfaden habe ich doppelt genommen und als Schleife gebunden.
Die Kupferfarbenen Sterne sind ebenfalls ganz tolle Highlights.

Sonntag, 27. Oktober 2019

Herbstliches Geschenkset für den Esstisch


Ich habe als herbstliches Mitbringsel ein Geschenkset aus Kerzen und Servietten gestaltet.
Für beides habe ich die Serie Herbstfreuden verwendet.


Um die Kerzen habe ich eine Banderole geschlungen, damit sie nicht herum purzeln.
Auf der Banderole sitzt ein filigranes Blatt aus der Serie "Jahr voller Farben".


Und die Servietten haben einen Aufleger bekommen auf den man noch ein paar nette Zeilen schreiben kann.