Donnerstag, 21. März 2019

Pralinenverpackungen Eisblüten


Jede Menge Verpackungen seht ihr heute bei mir.
Für Weihnachten hab ich einige Pralinen mit dem wunderbaren Designerpapier Winterblüten verpackt.
Dafür hab ich mir mit dem Envelope-Punchboard maßgeschneiderte Schachteln gemacht.


Man misst dafür einfach die Schokolade ab und gibt sie in den Punchboard-Rechner ein.
Dann weiß man, wie groß das Papier sein muss und wo man stanzt und falzt.


Verziert hab ich die Schachteln mit den Thinlits Rankenrahmen und Eisblüten.
Auch die Framelits Stickmuster kamen zum Einsatz und das Stempelset Eisblüten für den Text.






Mittwoch, 20. März 2019

Hochzeitskarten - Eisblüten + Hardwood harmonieren wunderbar


Ich habe meinen Hochzeitskartenvorrat etwas aufgefüllt.


Für den Hintergrund hab ich den Stempel "Hardwood" gewählt.
Ich habe in Savanne auf Vanille gestempelt und dann die Ränder noch mit einem Schwämmchen in Savanne gewischt, damit dieser shabby chic Look entsteht.


Mit den Blüten aus dem Set "Eisblüten" hab ich die Ecken bestempelt und auch die Rosen, die ich hinterher mit den passenden Framelits ausgestanzt habe.


Für den Text hab ich mir einfach zwei Papierstreifen genommen und hinterher abgeschrägt.
Der Text ist ebenfalls im Stempelset "Eisblüten" enthalten.



Dienstag, 19. März 2019

First Steps


Sehr interessant finde ich auch diese Technik.
Ich habe mir mit dem süßen Babyset "First Steps" weiße Fußabdrücke auf schwarzen Farbkarton embosst. Diese Abdrücke habe ich dann in verschiedenen Farbtönen mit den Stampin Blends koloriert. 
Hier seht ihr Bermudablau, Apfelgrün und Blutorange.


Auch den Text hab ich in diesen drei Farben koloriert.
Das tolle ist, dass man auf Schwarz nie bunt stempeln könnte, aber wenn man zuerst in weiß embosst und dann kororiert bekommt man es hin.


Montag, 18. März 2019

Kolorierte Blüte


Diese Karte ist so nebenbei entstanden.
Ich wollte üben Blüten mit den Stampin Blends zu kolorieren und habe verschiedene Möglichkeiten ausprobiert.


Die gelbe Blüte hab ich zB nur mit Osterglocke hell und dunkel koloriert.
Die rote Blüte hab ich in Calypso hell und dunkel und Bronze in der Mitte koloriert.
Die lila Blüte hab ich zusätzlich mit Chili am Rand koloriert als starken Kontrast.
Ihr seht, man kann Farbverläufe auch mit verschiedenen Farben herstellen.


Hinter den weißen Aufleger hab ich ein abgerissenes Stück in olivgrünem Farbkarton, den ich zuvor mit der Wellpapier-Prägeform geprägt habe, geklebt.


Sonntag, 17. März 2019

PaStello Designteam Bloghop - Frühlingsideen


Willkommen zu unserem Frühlings-Hop vom PaStello Designteam.
Bevor morgen der Winter wieder kommt, dürfen wir uns über etwas Sonne und warme Temperaturen freuen. Ich habe fest vor, mir ganz viel Zeit zum Genießen zu nehmen und vielleicht schon die ersten Salatpflanzerl ins Frühbeet zu setzen.
Ich freu mich schon sehr, wenn es in meinem Garten wieder grünt und sprießt.Bild könnte enthalten: Text „PaStello Frühlingsideen Blog Hop“

Lust auf Garten macht auch mein heutiges Projekt.
Ich habe eine Gutscheinverpackung und Geburtstagskarte gebastelt.
Den Umschlag habe ich mit dem Punchboard für Umschläge gemacht.
Zuvor hab ich mir aber das Papier Ton  in Ton bestempelt.
Vielleicht erkennt ihr die Blüte noch aus dem Herbst-Winter-Katalog.
Sie ist im Stempelset Eisblüten enthalten das auch in den neuen Jahreskatalog übernommen wird.


Am Kuvert hängt ein Anhänger den ich mit der Produktreihe "Gartenzauber" ausgestanzt habe.
Die Blätterranke is tauch in dem Set enthalten.
Der Text ist wiederum im Stempelset Eisblüten und ich habe ihn mit den Framelits Stickmuster ausgestanzt.


Ein schmales olivgrünes Band verschließt das Kuvert und hält gleichzeitig den Anhänger.


Öffnet man das Kuvert, erblickt man die Geburtstagskarte.
Dafür hab ich mich farblich an dem wunderschönen transparaenten Designerpapier "Frühlingsfantasien" aus dem Frühjahr-Sommer-Katalog orientiert.
Blütenrose - Brombeermousse - Waldmoos - Farngrün


Es ist eine sehr verschachtelte Technikkarte mit verschiedenen Feldern.
Die kleinen Felder hab ich mit Designerpapier verkleidet.
Die großen hab ich bestempelt.


Hinter dem "Happy Birthday" ist eine Klappe versteckt unter den man die persönlichen Grüße verstecken kann. Geschlossen wird die Klappe mit dem weißen Band.


Den Hintergrund hab ich mir mit dem Stempelset "Eisblüten gestempelt.


Die Holzschmetterlinge gibt es während der Sale-a-Bration für 60 Euro Bestellwert geschenkt.


Das zweite große Feld habe ich zusätzlich zu den Eisblüten noch mit den Blättern aus Gartenzauber bestempelt. Und der Spruch in Blütenrosa ist aus dem Stempelset "Schmetterlingsglück" aus dem Frühjahr-Sommer-Katalog.
Den kleinen Vogel findet ihr in den Thinlits "schön geschrieben".
Ich hab wirklich alles verwendet was das Thema Garten enthält :-)


Wenn man die Karte aus dem Kuvert nimmt entdeckt man die Gutscheine die das Geburtstagskind von uns bekam.
Mittlerweile ist meine Freundin auch schon shoppen gewesen und hat sich wunderschöne Ohrstecker gekauft.
Ich freu mich immer, wenn ich mit meinen Karten und Verpackungen Inspirationen liefere.
Diese werden dann aufbewahrt und dienen als Ideen für eigene Werke.
Ich bin erleichtert, dass meine Basteleien von meinen Freundinnen so geschätzt werden.

Ich wünsch euch viel Spaß beim Ideen sammeln bei meinen Kolleginnen.
Weiter geht's bei Patricia.

 Ximena

Links aller Teilnehmer:

Pia


Waltraud


Patricia


Conni


Maren


Brigitte


Ximena


Yurda


Judith


Simone


Verwendetes Material:


Happy Birthday Thinlits Die
Price: 24,00 €

Butterfly Elements
Price: 0,00 €

Envelope Punch Board
Price: 23,00 €

Stitched Shapes Framelits Dies
Price: 36,00 €

Old Olive 1/8 Sheer Ribbon
Price: 7,25 €

Samstag, 16. März 2019

Stampin Blends Wash


Diese einfache Karte wurde die Lieblingskarte der Kursteilnehmer vom Stampin-Blends-Workshop.
Durch die embossten Doilys auf dem Hintergrund-Wash wirkt die Karte sehr edel.


Für den Hintergrund haben wir uns mit 2 Farben in 4 Nuancen einen Wash gezaubert.
Ich habe in meinem Fall Calypso und Blutorange gewählt.
Shannon hat es in DIESEM Video vorgezeigt.


Im Stempelset "Mit Liebe zum Detail" findet ihr nicht nur die hübschen Zierdeckchenstempel, sondern auch ein paar hübsche Texte.


Auch meine Perlen hab ich mir selbst koloriert. Mit den Stampin Blends geht das ganz einfach.

Freitag, 15. März 2019

Smooshing Technik mit Stampin Blends


Gewisse Techniken lassen sich mit allen Koloriermöglichkeiten im Katalog umsetzen.
Hier seht ihr eine Smooshing Technik mit Stampin Blends.
Dafür einfach mit den verschiedenen Stampin Blend Markern auf Folie malen.
Die Farbkleckse dann mit einem mit Alkohol gefüllten Stampin Spritzer ansprühen und ein Stück Glanzkarton darin herumwälzen.
Den Vorgang so oft wiederholen bis man zufrieden ist.
Der Glanzkarton trocknet sehr schnell, wenn er bloß mit Alkohol in Berührung gekommen ist, da der verdampft.


Das Stempelset Wild auf Grüße in dem das Nashorn enthalten ist, gibt schon die Licht-Schatten-Effekte vor, so fällt es leichter, mit dem hellen und dunklen Stampin Blends Akzente zu setzen.

Donnerstag, 14. März 2019

Stained Glass Technik mit Stampin Blends


Heute zeig ich euch eine weitere Buntglas-Effekt-Karte.
Dieses mal hab ich aber das transparente Designerpapier dafür verwendet und von hinten mit den Stampin Blends koloriert.


Der Spruch ist im Stempelset Schmetterlingsglück aus dem Frühjahr-Sommer-Katalog enthalten und ich fand ihn sehr passend zu meinem Kirchenfenster.
So kann man die Karte als Beileidskarte verwenden.