Sonntag, 31. März 2019

Explosionsbox zur Hochzeit mit Auto


Für meinen Marktvorrat hab ich zwei Hochzeits-Explosionsboxen mit Auto gebastelt, wovon eine letztes Wochenende verkauft wurde.
Die Boxen sind schlicht und elegant in weiß/gold/silber gehalten.
Am Deckel sitzt eine Lotusblüte die ich aus mehreren Lagen Gänseblümchen gestanzt und vorgewellt habe.



Zieht man den Deckel ab, fallen die Seitenteile auseinander und geben den Blick auf das Auto frei.
Hier hab ich etwas Apfelgrün eingesetzt und damit Akzente gesetzt.
Für die Seitenteile der Box hab ich Stempel aus "doppelt gemoppelt" verwendet. Ein tolles Stempelsets für fast alle Anlässe.
Das empfehle ich jedem der sich eine Grundausstattung zulegen möchte.


Auf der Motorhaube sitzt eine Spiralblume. Die Framelits dafür sind schon ausgeschieden, aber man kann sich so eine auch gut mit einer Wellenkreisstanze basteln.


Am Heck befindet sich ein besticktes Etikett. 
Den Text darin hab ich einfach von Hand geschrieben.


Die Einsteckkärtchen hab ich mit Goldfolie verstärkt und ein Stück Band durchgefädelt zum Rausziehen.


Die Anleitung zum Auto findet ihr bei Schnipseldesign.
Ich hab mir bloß den Mittelteil gekürzt, damit es in meine Explosionsbox passt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://stempelkeller.blogspot.co.at/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)

Du hast die Möglichkeit einen anonymen Kommentar zu hinterlassen.
Ich würde mich freuen, wenn du mir ein paar nette Zeilen hintzerlässt.