Mittwoch, 17. April 2019

Karten Swap für Onstage München


Hallo!
Heute zeig ich euch noch meinen Kartenswap für die Onstage in München.
Auf meinem Schreibtisch lag noch eine Einsteckkarte vom Geburtstagskartenworkshop herum als ich mich ans Werk machen wollte. Da hab ich plötzlich alle meine Pläne über den Haufen geworfen und mit diesem Swap begonnen.
Es ist wie ich finde, ein ganz tolles Workshopprojekt, das man auch mit Anfängern gut nachbasteln kann und um das geht es ja bei Swaps.
Man soll zu Workshopprojekten inspirieren.


Für die Hülle hab ich das Designerpapier Holzdekor verwendet.
Ein ganzes Blatt geht dafür drauf, also bleiben, keine Reste, das ist super.
Es wird an einer Seite gefalzt bei 7 und 14 cm - also bleibt eine Klebelasche von 1,2cm.
An der anderen Seite wird es gefalzt bei 1 cm für die Klebelasche am Boden.
Von der Mittelfalz bis zur Seite mit der seitlichen Klebelasche wird nach Belieben diagonal abgeschnitten, damit man die Einsteckkarte später sieht.


Die Einsteckkarte ist in meinem Fall 13,5 x 6,5 cm groß.
Am oberen Ende hat sie einen handgestanzten Karteireiter bekommen um sie rauszuziehen.
Zum Stempeln hab ich das Stempelset "Perfekter Geburtstag" verwendet und mir für den Text auf der Vorderseite nur einen Teil mit dem Stampin Write Marker in braun eingefärbt und abgestempelt.
Die Sternchenbordüre auf der Einsteckkarte ist im selben Stempelset.
Der Wunscherfüller ist im SAB-Gratisprodukt "Kleiner Wunscherfüller" enthalten.
Für den Karteireiter hab ich das dazu passende Stempelset "Kurz gefasst" verwendet.
Die Luftballons sind im Stempelset "Alles Liebe Geburtstagskind" enthalten.
Ihr seht schon - eine bunte Mischung - aber nur Handstanzen - keine Bigshot.


Für meine Teammitglieder gab es auch diesen Kartenswap, aber noch schöner verpackt und mit personalisiertem Kugelschreiber.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://stempelkeller.blogspot.co.at/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)

Du hast die Möglichkeit einen anonymen Kommentar zu hinterlassen.
Ich würde mich freuen, wenn du mir ein paar nette Zeilen hintzerlässt.