Dienstag, 10. November 2020

Stempelreise Blogparade - Weihnachten

 

Herzlich Willkommen zu unserer Stempelreise Blogparade, bei der es heute um das Thema Weihnachten geht.

Ich bin immer sehr dankbar um die Inspiration und Anleitungen von anderen Demo-Kolleginnen, so seht ihr heute bei mir eine Verpackung, die ich nach einem Video von Karin von Stempelpünktchen nachgebastelt habe.


Aufgrund der tollen Größe habe ich meine Geschenkbox heute als Geldgeschenk konzipiert.
Ich hab die Box aber auch schon abgewandelt für kleine Gästegoodies, die ich euch beim letzten Mal gezeigt habe.
Die Form ist wirklich etwas ganz Besonderes.


Den tollen Spruch findet ihr im Stempelset "Weihnachtsmix".
Ein Stempelset voller toller Weihnachtswünsche.
Ausgestanzt habe ich den Spruch mit einem Stickmusterkreis, den ich auf eine handgefertigte Papierrosette gesetzt habe. 

Die erstellt ihr indem ihr einen ca. 3 cm breiten Streifen mit 1 cm Abständen falzt.
Am Ende klebt ihr den Streifen vorne und hinten aneinander fest, sodass ein Kreis entsteht.
Den drückt ihr dann so in Form, dass ihr die Mitte nach unten drückt und eine Rosette bekommt, die ihr mit Heißkleber fixiert.
Ich mach mir den Heißklebertropfen schon vorab auf die Silikonmatte und drücke dann die Mitte der Rosette auf diesen Tropfen.


Die diamantförmigen Ecken an der Box finde ich sehr schön.
Das Designerpapier ist ebenfalls ein Traum.
Es gehört zur Reihe Weihnachtsblüten mit den schönen Weihnachtssternen.


Die Box öffnet sich wider Erwarten am Boden durch eine Einstecklasche, die ganz von selbst hält.

Ich wünsch euch viel Freude beim Weiterhüpfen.



Liste aller Teilnehmer:



Kommentare:

  1. Hallo Waltraut,
    Deine Box mit der Rosettendeko gefällt mir sehr gut.
    Vielen Dank für´s zeigen hier im BlogHop.
    Viele Grüße aus Leipzig.
    Rene von Stempeln-mit-Rene.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Waltraud,
    ein tolles Format hat deine Box, vielen Dank fürs zeigen
    Liebe Grüße
    Liane

    AntwortenLöschen
  3. Wow- diese Box ist wunderschön und es passt auch einiges hinein!

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://stempelkeller.blogspot.co.at/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)

Du hast die Möglichkeit einen anonymen Kommentar zu hinterlassen.
Ich würde mich freuen, wenn du mir ein paar nette Zeilen hintzerlässt.