Montag, 16. November 2020

PaStello Designteam Bloghop - Meine Lieblingstechnik


Hallo und Willkommen zu unserem Bloghop vom PaStello Designteam. 
Heute zeigen wir euch unsere Lieblingstechniken.

Ich bin in mich gegangen und hab nachgedacht, was mir am meisten Spaß macht.
Ich muss sagen Heiß Embossen verwende ich am Öftesten und damit kann man richtig tolle Techniken anwenden zB die Joseph Coat Technik.


Für die erste Karte habe ich das Stempelset Goldener Herbst verwendet. 


Für das Etikett habe ich die 6-Fach-Einstellbare Etikettenstanze verwendet.
Im Hintergrund seht ihr das neue Mattgoldene Folienpapier.


Auch den Spruch habe ich heißembosst, was toll aussieht, wenn der Farbkarton dunkler ist.
So kann man den Text wunderbar lesen.


Wie die Technik funktioniert, zeige ich am Ende des Beitrags.
Aber hier seht ihr gut den Farbverlauf der Blätter im Hintergund.


Für die zweite Karte habe ich das Stempelset Tannen und Karos verwendet und daraus den süßen Tannenbaum ausgewählt. Die Karte habe ich ganz in grün gehalten.


Dazu kombiniert habe ich Silber-Folie und Silber-Embossingpulver, außerdem silbernes Garn.
Wie ihr hier gut seht, kann man auch auf Folie heißembossen.
Danach hab ich den Baum mit der Handstanze ausgestanzt.
Das Etikettenframelit findet ihr in den Etiketten mit Stil.


Auch hier könnt ihr den Farbverlauf im Hintergrund gut erkennen.
Und so wird das gemacht...

Anleitung:


Zuerst ein Stück weißen Farbkarton in den Wunschfarben mit verschiedenen Schwämmchen einfärben.


Dann das gewünschte Stempelmotiv in Versa Mark auf den eingefärbten Hintergrund stempeln und mit klarem Embossingpulver heißembossen.


Über die durchsichtig glänzenden Stempelabdrücke in der dunkelsten Stempelfarbe mit einer Schwammwalze drüber rollen.

Ich hoffe ihr gebt dieser Technik eine Chance und probiert es mal aus.
Es sieht zB auch toll aus mit Schneeflocken, das hab ich HIER schon mal gezeigt.

Weiter geht es jetzt bei Zsuzsánna.


Liste aller Teilnehmer:























1 Kommentar:

  1. So Versuch Nummer zwei ;o) denn irgendwie hat mein erster Kommentar wohl nicht so gewollt wie ich. Du hast wunderschöne Karten gezaubert liebe Waltraud das Embossen mache ich meist nur für weiße Sprüche auf farbigen Papier. Dabei schaut so eine Karte echt total klasse aus. Sicher würde sich mein Embossingfön freuen wenn er öfters als nur für ein paar Sprüche herhalten dürfte. Ich werd ihn mal von dir lieb grüßen. Wünsch dir noch einen schönen Abend

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://stempelkeller.blogspot.co.at/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)

Du hast die Möglichkeit einen anonymen Kommentar zu hinterlassen.
Ich würde mich freuen, wenn du mir ein paar nette Zeilen hintzerlässt.