Mittwoch, 16. Dezember 2020

Spielerei mit dem Paper Pumpkin Set Feiertage voller Freude


Wie bereits beim letzten Beitrag erwähnt, habe ich mit dem Paper Pumpkin Set weitere Weihnachtskarten gebastelt, nachdem die bedruckten Karten aus dem Set zuneige gingen.

Dafür hab ich einfach eine Grundkarte in Savanne zugeschnitten, die Aufleger in Chilirot geprägt und ein bisschen gestempelt.


Der schöne Kranz in dem Stempelset aus dem Paper Pumpkin Set hat es mir wirklich angetan.
Ich hab ihn hier Ton in Ton auf die Grundkarte in Savanne gestempelt und einmal in Tannengrün auf einen ausgestanzten Stickmusterkranz.
Auch der Stempel für die Beeren ist enthalten.


Nachdem die Schriftzüge in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch im Set enthalten sind, hat man wirklich eine große Auswahl und kann gleich einen ganzen Schwung Weihnachtskarten gestalten.


Die bedruckten Blumenstanzteile waren auch mehr als reichlich vorhanden, so ist diese Karte im Handumdrehen verziert gewesen.


Die hübsche rote Kordel setzt auf allen meinen Projekten Akzente.

Vielleicht traut ihr euch ja nächstes Mal auch zu einem Kartenset zu greifen :-)
Es geht wirklich schnell und sieht toll aus und das Stempelset und die Stempelfarbe bleibt euch ja für immer erhalten.

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://stempelkeller.blogspot.co.at/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)

Du hast die Möglichkeit einen anonymen Kommentar zu hinterlassen.
Ich würde mich freuen, wenn du mir ein paar nette Zeilen hintzerlässt.