Samstag, 31. Dezember 2016

Filigrane Windlichter mit Thinlits florale Grüße


Schon des öfteren hab ich wunderschöne Windlichter im Netz entdeckt die mit den Thinlits Florale Grüße gebastelt wurden. Ich hab mich jetzt auch mal hingesetzt und mir ein Konzept überlegt. 
Zwei Varianten sind entstanden. Einmal zartrosa und eine kleinere in gartengrün.



Mit dem Etikett aus dem Stempelset Drauf und Dran bekommen die Windlichter einen weihnachtlichen Touch.




Ich wünsch euch einen besonders tollen Rutsch ins neue Jahr, und dass alle eure Wünsche für 2017 wahr werden.
Vielen Dank an euch alle fürs treue Lesen meiner Blogbeiträge und ich freu mich auf ein Wiedersehen im neuen Jahr.

Freitag, 30. Dezember 2016

Teelicht Geschenkkarte


Ein kleines aber feines Mitbringsel ist auch diese Teelichtgeschenkkarte.
Die tollen goldenen Teelichter mit Schneeflocke drauf hab ich beim Müller entdeckt.
Mit dieser Kartenform kann man sie problemlos schön verpacken und verschenken.
Das ist ein wahrer Hingucker.


Win goldener Weihnachtsstern ziert die Kerzenverpackung.


Den Rand hab ich mit den Thinlits florale Grüße geformt.


Bestempelt hab ich den Farbkarton Ton in Ton mit den Stempeln Weihnachtsstern.
Vorne drauf kam noch ein Etikett aus dem Stempelset Fröhliche Weihnachten, ausgestanzt mit der Handstanze dekoratives Etikett.

Donnerstag, 29. Dezember 2016

Weihnachtliche Geschenktüten mit Elch


Diese Geschenktüten sind mit dem Punchboard für Geschenktüten entstanden.
Das Punchboard ist wirklich eine tolle Hilfe bei der Erstellung der schönen Verpackungen.
Damit geht es ruckzuck und man kann gleich mehrere davon machen.


Beklebt hab ich sie mit dem Designerpapier Zuckerstangenzauber.
Vorne drauf kam noch ein Stern aus rotem Glitzerpapier und in der Mitte sitzt ein Elchkopf den ich mit dem Set ausgestochen weihnachtlich gestempelt habe und mit der Lebkuchenmannstanze ausgestanzt hab.
Den Banner hab ich mit der Duo-Bannerstanze ausgestanzt.
Der Text Weihnachtsfreude stammt aus dem Stempelset Allerbeste Wünsche.
Ein ganz schön kunterbunter Mix aus Produkten.


Mittwoch, 28. Dezember 2016

Geburtstagskarte mit großen Zahlen


Ich durfte für die liebe Nicole zum 30er eine Geburtstagskarte basteln.
Ich hatte sofort eine tolle Idee. Endlich wollte ich mal das Stempelset große Zahlen zur Gänze verwenden. Den Kreis habe ich mit den Framelits Stickmuster ausgestanzt.


Im Hintergrund hab ich den Stempel Hardwood gestempelt.


Die Zahlen und den Banner stammen aus den Framelits große Zahlen die perfekt zum Stempelset passen.

Dienstag, 27. Dezember 2016

Wunscherfüller - Spritzkerzenverpackung



Das wären eigentlich meine Schokololly Verpackungen geworden, aber ich habe mich ein klitzekleinesbisschen vermessen und schon passte da kein Schokololly mehr rein.
Ich habe spontan umdisponiert und hab Wunderkerzen reingesteckt.
Der Spruch Wünsche werden wahr aus dem Set Drauf und Dran passt finde ich perfekt zu Silvester und zu den Wunderkerzen.


Ich habe den Spruch in Gold und in Silber embosst und mit Gold- und Silberfolie hinterlegt.
Ausgestanzt hab ich die Kreise mit den Framelits Stickmuster.
Ein bisschen goldenes Washitape ziert die roten Verpackungen.


Montag, 26. Dezember 2016

Mein Weihnachtsgeschenk an meine Lieblingsschwestern


Meine drei lieben Schwestern haben dieses Jahr mal wieder etwas selbst gebasteltes bekommen.
Ach ich liebe es, wenn ich so an der Quelle sitze und so schöne Dinge schaffen kann die anderen Leuten so große Freude bereiten.
Wäre das nicht auch was für dich? Wenn du überlegst selbst als Demo einzusteigen, dann wäre in der Sale-a-Bration genau der richtige Zeitpunkt dafür, weil du so viel für wenig Geld bekommst. 
Lass uns doch mal darüber sprechen.


Nun zurück zu meinem Geschenk.
Ich habe von unserem letzten Schwesterntrip ein kleines Album gebastelt.
In Sternenform. Ich hab mir das Format passend zu meinen 9 x 11 großen Fotos zurecht geschnitten.
Wenn das Album geöffnet ist, sieht man die schöne Sternenform und das Album fungiert dann gleichzeitig als Bilderrahmen. Sehr clever dieses Format.


Nachdem die Fotos eingeklebt waren, hab ich alle Seiten noch schön verziert.
Ich hab das zum ersten Mal gemacht und war noch ganz unerfahren, aber ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und habe Lust auf mehr bekommen.
Ich würde euch auch gern einen Workshop anbieten zum Thema Minialbum, wenn dazu von euch Interesse besteht. Meldet euch gern bei mir.




Diese schönen Federn hab ich bei einem Waldspaziergang entdeckt und hab hier Materialmix betrieben, weil sie mir so gut gefallen und auch farblich ins Konzept passen.


Hier seht ihr wieder neue Produkte die es im Frühjahr-Sommer-Katalog und im Sale-a-Bration Katalog geben wird. Libellen und Spitzenbordüren.


Sonntag, 25. Dezember 2016

Kleines Mitbringesl als Dankeschön für die Erzieherinnen


Für die Erzieherinnen hab ich wieder was kleines Selbstgemachtes als Dankeschön zu Weihnachten mitgebracht.
Dieses Mal gab es Trinkschokolade die man einfach in einem Becher heißer Milch auflösen kann.
Dazu hab ich in kleine Plastikschnapsbecher weiße und dunkle Kuvertüre eingefüllt und einen bestempelten Eisstiel rein gesteckt. 
Nach dem sie hart geworden war hab ich die Trinkschokolade in Zellophantüten verpackt und mit goldener Kordel zugebunden. Daran hab ich noch ein schönes Etikett gebunden, das ich mit den Framelits Stickmuster ausgekurbelt habe und mit dem Stempelset Freude für die Feiertage bestempelt habe. Ein paar goldene Pailetten geben noch extra Bling-Bling.



Ich wünsche euch allen frohe Feiertage. 
Genießt eine kleine Auszeit und schlagt euch den Bauch voll.

Samstag, 24. Dezember 2016

Weihnachtskarte mit Designerazetat


Ich hab mir das besondere Designerpapier in Neutralfarben gekauft weil ich heraus gefunden habe, dass darin auch Blätter in Gold und Silber enthalten sind.
Ich bin total begeistert von dem Papier und hab es noch mit dem goldenen Designerazetat verfeinert.
Oben auf den Wimpel hab ich noch einen Goldfolienstern geklebt. 
Der Text stammt aus dem Stempelset Weihnachtsstern und ich hab ihn auf den Banner von den Framelits große Zahlen gestempelt.



Freitag, 23. Dezember 2016

Mit Liebe vom Christkind


Ich habe ein paar Geschenkschachteln in einem sehr großen Format gemacht für den Weihnachtsmarkt.


Verziert hab ich sie mit Anhängern die ich mit dem Stempelset Fröhlich aufgelegt bestempelt habe.
Ein bisschen Kordel und ein paar Glöckchen oben drauf.
Schon ist ein nettes "Packerl" entstanden.



Donnerstag, 22. Dezember 2016

Domcup-Kekseverpackung


Die Inspiration einmal Smothiebecher zum Basteln zu verwenden kam von Danny , der Meisterin der Domcupverziererinnen.
Ich hab mich jetzt das Erste Mal daran versucht und festgestellt, dass es eigentlich recht einfach ist.
Ich hab mir zuerst einen Kreis Farbkarton ausgestanzt mit einem runden Framelit. den hab ich dann noch mit der Schere etwas angepasst, damit er sich in den Deckel reindrücken lässt. So entsteht eine Kuppel die man noch nach Belieben füllen kann.
Beim mittleren Becher hab ich zB ein Häuschen aus dem Designerpapier Zuckerstangenzauber ausgeschnitten und senkrecht aufgestellt. So hab ich eine richtige Landschaft kreiert.


Hier hab ich das Stempelset Flockenzauber mit passender Handstanze verwendet.


Beim diesem Becher hab ich ein Häuschen aus dem Designerpapier Zuckerstangenzauber ausgeschnitten und senkrecht aufgestellt. So hab ich eine richtige Landschaft kreiert.
Ein bisschen Kunstschnee verstärkt noch die Wirkung einer Schneelandschaft.




Für die Zimtsternverpackung hab ich mir extra noch das Stempelset Freude für die Feiertage zugelegt, weil da der perfekte Spruch enthalten ist - ich hab dich gern wie Zimt und Stern.
Ich hab den Hintergrund mit dem Hardwood Hintergrundstempel bestempelt.
Darauf kamen Sterne in Espresso und Goldfolie und das Etikett mit dem schönen Spruch. Das Etikett hab ich noch, für ein bisschen Vintage Effekt, mit einem Schwämmchen an den Rändern eingefärbt. 
Um den Becher hab ich noch ein schönes Band geschlungen.


Das ist die perfekte Verpackung für selbstgebackene Kekse die man verschenken möchte.

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Teelichtkarte Stern


Vor einigen Tagen hab ich schon eine Teelichtkarte gezeigt mit Wald der Worte.
Nun hab ich noch eine Version mit einem Stern für euch. Hinter das Fenster kann man ein LED Licht stellen, sodass der Schein durchfällt.


Der Stopper für die Karte ist ein Etikett das ich mit dem Stempelset Drauf und Dran gestempelt habe und mit den Framelits Stickrahmen ausgestanzt habe.


Der Spruch Weihnachtspost stammt ebenfalls aus dem Set Drauf und Dran.
Das Fenster hab ich mit den Sternen Framelits ausgestanzt. 


Dienstag, 20. Dezember 2016

Weihnachtliche Facettenboxen


Ich hatte mal Lust wieder eine neue Verpackung auszuprobieren und hab mich an die Facettenbox gewagt. Jana hat dazu ein tolles Anleitungsvideo gedreht.

Ich hab mich für die Farben Gartengrün und Chili entschieden, da sie so schön zu unserem weihnachtlichen Designerpapier passen das ich auf Vorder- und Rückseite aufgeklebt habe.
Ein bisschen naturfarbenes Geschenkband mit Goldstreifen verschließt die Box.
Vorne drauf kam noch ein zweifarbiges Etikett aus dem Gastgeberstempelset fröhlich aufgelegt.



Montag, 19. Dezember 2016

Weihnachtskarte mit Zapfen


Diese Weihnachtskarte war meine Inspiration für die die Schokoladeziehverpackung von vor einigen Tagen. Die Zapfen hab ich mit einem espressofarbenem Kreis hinterlegt. Oben drauf kam noch eine Masche in chilirot.
Ich hab mich mal wieder für das lange Format in 21 x 10,5 cm entschieden, damit die drei Zapfen schön nebeneinander Platz haben.