Samstag, 3. Oktober 2020

Bloghop zum Weltkartenbasteltag


Heute feiern wir Welt-Karten-Basteltag und die gesamte Stampin'up! Welt hat sich so einiges einfallen lassen. Wir 17 Demos haben uns zu diesem Bloghop zusammengeschlossen und wir präsentieren ein paar tolle Karten-Ideen.
Diese Woche habe ich bei Jacques Williams eine faszinierende Kartentechnik gesehen die ich unbedingt auch probieren wollte. Ich hab mich gewundert wie denn die Prägung über diese vielen Schichten Papier hinweg so ineinander übergeht.
Auf den einfachsten Trick aller Zeiten wäre ich nicht gekommen :-)

Die Papierschichten werden vor dem Prägen einfach übereinander geklebt.


Für die erste Karte habe ich die Farben Blütenrosa, Anthrazitgrau, Granit und Vanille kombiniert.
Die Prägeform Magnolie passt finde ich wunderbar zu diesen Farben und passt auch zum Hochzeitsthema. 


Ich habe das Stempelset "Besondere Grüße" mit der passenden Etikettenstanze dazu kombiniert.
Ein paar Perlen und Spitzenband verleihen der Karte Eleganz.


Hier sieht man gut, wie die Prägung über die Kanten hinweg weiterläuft.


Hier eine Karte in Grün, um der Reihe Ewiges Grün alle Ehre zu erweisen.
Auch die Prägeform Blattgrün gehört zu der Serie Ewiges Grün.


Zu dem vielen Grün hab ich Goldfolie kombiniert,
die ich mit den bestickten Rechtecken ausgestanzt habe.


Für die Prägeform Schneeflocke habe ich besser zu eisblauen Farben gegriffen.
Aquamarin, Granit, Champagnerfolie und Weiß.


Den Spruch habe ich aus dem neuen Stempelset Weihnachtskrippe.
Ich hatte noch etwas silbernes Pailettenband,
das mit dem Straßsteinen perfekt zur Champagnerfolie passt.


Dieses Layout gefällt mir auch sehr gut.
Die Kreise lockern die Rechtecke auf.


Es hat richtig Spaß gemacht mit dieser Technik zu spielen, so sind gleich drei Karten dabei entstanden.

Ich schick euch jetzt weiter zu meinen Kolleginnen und wünsch euch noch viel Spaß mit den Inspirationen. Ich hoffe, die Ideen verleiten euch dazu heute auch noch Karten zu basteln.


Weiter geht es bei Simone.


Liste aller Teilnehmer:









Kathrin Fuchs - stempelfux -












 

Kommentare:

  1. Wow! Tolle Idee, mit den Prägefoldern!
    Liebe Grüße Simone von derdiedasKleine bastelt

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Waltraut,
    ich liebe die Embedded Embossing-Technik und mache die auch immer mal wieder gern.
    Tolle Karten hast Du zum heutigen BlogHop zum Weltkartenbasteltag beigesteuert.
    Alle drei sind ganz toll - trotzdem habe ich einen Favoriten: die Weihnachtskarte ist mein Platz 1.
    Vielen Dank für Deine Teilnahme und den tollen Beitrag.
    Viele Grüße aus Leipzig.
    Rene von Stempeln-mit-Rene.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rene,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Schön, dass dir die weihnachtliche Variante am Besten gefällt obwohl ich lauter alte Produkte genommen habe :-)
      Jetzt weiß ich dank dir wieder wie die Technik heißt :-)
      Hat Spaß gemacht dabei zu sein. Danke fürs Organisieren.
      LG Waltraud

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://stempelkeller.blogspot.co.at/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)

Du hast die Möglichkeit einen anonymen Kommentar zu hinterlassen.
Ich würde mich freuen, wenn du mir ein paar nette Zeilen hintzerlässt.