Sonntag, 4. März 2018

Bloghop vom PaStello Designteam zum Thema Ostern

Bild könnte enthalten: Text

Guten Morgen!
Willkommen zum Blog Hop vom PaStello Designteam zum Thema Ostern.

Heute zeigen wir euch verschiedene Verpackungs- und Karten-Ideen und präsentieren was der Stampin up Katalog so hergibt.
Bild könnte enthalten: 13 Personen, Personen, die lachen
Ich fand es gar nicht leicht etwas für Ostern zu entwerfen, weil die meisten Stempel auf Englisch sind, aber ich habe mich sehr auf die Herausforderung gefreut, denn ihr steht ja vor den gleichen Schwierigkeiten.

Ich hab mich für eine Schadowboxcard entschieden, die ich HIER im Halloweenlook schon einmal gemacht habe beim Teammeeting.


Dieses Mal ist die Grundfarbe Puderrosa und ich hab die Vorderseite mit der Tiefenprägeform Blätterrelief geprägt.
Diese Kartenform hat den Vorteil, dass man mit mehreren Ebenen arbeiten kann.
Vorne ragt ein Ast mit Kirschblüten ins Bild den ich mit den Thinlits Formen aus jeder Jahreszeit ausgestanzt habe.


Den Hintergrund hab ich mit Schwämmchen gewischt und davor hab ich mir einen 1" Kreis als Sonne aufgelegt und maskiert.
Der Spruch ist so ziemlich der einzige deutsche Osterspruch den es aktuell gibt und er ist im Stempelset "Kleine Wünsche" enthalten - ein tolles Basic, das man haben sollte, weil für jeden Anlass etwas dabei ist.


Die Blüten hab ich nach dem Stempeln mit dem Aquapainter vermalt, so entsteht ein toller Aquarelllook. 


Von oben seht ihr wie viel 3 D Effekt in der Karte steckt und trotzdem lässt sie sich in ein Kuvert stecken und verschicken.


Die zweite Karte ist im Hochformat gehalten und mit der neuen Tiefenprägeform Korbgeflecht geprägt. Diese kann man - zusammen mit einem Stempelset - ab einem Bestellwert von € 120,00 Euro während der Sale-a-Bration gratis bekommen.


Wieder ragt ein Kirschblütenzweig ins Bild und der Hintergrund ist mit Schwämmchen gewischt.
Oben an der Karte hab ich eine Wimpelkette befestigt.
Das Wort Ostern hab ich mit de Stempelset Labeller Alphabet gestempelt.
Juteschnur bildet die Kette. Daraus hab ich auch zwei Schleifen gebunden um die Klebepunkte zu verstecken.


Ich glaube ich verschenke meine beiden Karten gar nicht.
Sie passen so hervorragend zu meiner Frühlingsdeko, ich kann mich gar nicht trennen.



Ich hab euch auch eine Anleitung geschrieben, damit ihr sie zuhause nachbasteln könnt.
Oder ihr kommt am 16.3. um 19:30 Uhr zu mir in den Workshop.
Da gehts auch ums Thema Ostern.


Ihr braucht ein Stück Farbkarton in den Maßen 4 1/4 x 11 Inch.
Das wird gefalzt bei 1/2 - 1" - 4 1/2 - 5 - 5 1/2 - 6 - 6 1/2 - 10 - 10 1/2.


In eines der größeren Teile wird ein Fenster gestanzt.
Dann alle Falzlinien nachfalten.
Doppelseitiges Klebeband auf der Klebefläche auftragen und Karte zusammenkleben.


Evt. vor dem Zusammenkleben noch prägen.
Ansonsten kann die Karte nach Belieben verziert werden.




Ich hoffe es hat euch auf meiner Seite heute gefallen.
Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Ich wünsch euch noch viel Spaß beim weiterhüpfen.
Weiter gehts bei Conny.


Und hier sind alle Teilnehmer des Bloghops:

Maren



Ximena



Daniela



Barbara



Pia



Tina



Brigitte



Simone



Patricia



Yurda



Waltraud 



Conny



Kommentare:

  1. Die Karte läutet hoffentlich endlich den Frühling ein. Sie ist Dir wunderbar gelungen.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Waltraud
    Ich bin absolut schockverliebt♥♥
    Ich finde deine Karte ist ein Traum, total mein Geschmackt, sehr schön und edel.
    Vielen Dank für diese wunderschöne Kartenidee.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich total, dass ich deinen Geschmack so getroffen habe Daniela. Danke für dein schönes Kompliment. lg Waltraud

      Löschen
  3. Sehr schönes Projekt Waltraud!
    Und vielen lieben Dank für die tolle Foto-Anleitung! Werde mich mal dran versuchen!
    Liebe Grüße
    Ximena

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Waltraud, bezaubernd sind deine Karten geworden und total mein Geschmack. Danke fürs Zeigen.
    Liebe Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
  5. Die Karte läutet hoffentlich endlich den Frühling ein. Sie ist Dir wunderbar gelungen.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Waltraud,
    die gewählte Kartenform liebe ich auch.
    Eine Karte die immer Spaß macht und einfach einen tollen Effekt hat. 😉
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Waltraud,
    also wenn deine schönen Karten nicht endlich den Frühling hervor locken- dann weiß ich auch nicht weiter...��
    Tolle Projekte, herzlichen Dank dafür.
    Liebe Grüße, Simone

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Waltraud,
    das sind wundervolle Projekte. Danke fürs Zeigen.
    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Waltraud,
    supi was du gezaubert hast. Diese Kartenform ist mir auch noch nicht bekannt, aber sie ist wirklich sehr hübsch. Deine Zweite Variante gefällt mir fast einen kleinen Ticken besser ;o) wobei die erste auch schon super ist. Ich glaube diese Kartenart muss ich auch mal probieren. Danke für die tolle Inspiration. LG Conni

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Waltraud,

    tolle Karte, super Idee! :-)

    Liebe Grüße!
    Evi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Waltraud vielen Dank für deine Anleitung du hast heute absolut meine Lieblingsfarben getroffen und den Frühling mehr als nur perfekt vielen Dank für deine Inspiration liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://stempelkeller.blogspot.co.at/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)

Du hast die Möglichkeit einen anonymen Kommentar zu hinterlassen.
Ich würde mich freuen, wenn du mir ein paar nette Zeilen hintzerlässt.