Sonntag, 13. November 2016

Diagonal Gate Fold Card

Ich hab mal wieder eine interessante Kartenfalttechnik gesehen und gleich ausprobieren müssen.
Diagonal Gate Fold Karte hat die Erfinderin sie genannt und dazu auch gleich ein Video online gestellt.

Ich habe für meine Variante das tolle Designerpapier Zuckerstangenzauber verwendet.


In die Mitte hab ich einen Wellenkreis und einen normalen Kreis gesetzt.
Den weißen Kreis hab ich mit Stempeln aus dem Set allerbeste Wünsche bestempelt.
Oben drauf kam noch ein Lebkuchenmännchen aus dem Set ausgestochen weihnachtlich.



Wenn man die Karte öffnet sieht sie so aus. Hier kann man einen persönlichen Text rein schreiben.


Ich glaube, es wird schwierig für dieses Format ein Kuvert zu finden :-)
aber die Technik ist trotzdem sehr lustig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen