Mittwoch, 25. Oktober 2017

Shadowboxcard als Halloweendeko

Gestern hatten wir wieder eine ganz tolle Technikklasse.
Ganz toll deswegen, weil wir auch feiern durften, dass ich mittlerweile Stempeloma bin.
Judith ist nun bei Sandra eingestiegen und profitiert jetzt auch von den vielen Vorteilen als Demonstratorin:
- 20% Rabatt auf Bestellungen
- günstiges Starterset
- Bestellen im Vorverkauf
- Netzwerk aus Bastelbegeisterten
- Onstagetreffen
- und viele mehr....

Einer der Vorteile meiner Mitglieder ist auch die monatliche Technikklasse.

Für gestern hab ich mir wieder zwei tolle Kartenfalttechniken überlegt in Kombination mit Hintergrundtechniken.


Die erste Karte war eine Shadowboxcard.
Eine tolle Falttechnik für 3D-Effekt und trotzdem kann man sie in ein Kuvert stecken und verschicken.


Den Hintergrund haben wir in der Nordlichttechnik gestaltet.
Erst Kürbisgelb und Olivgrün mit Schwämmchen auf dem Farbkarton Flüsterweiß auftragen und dann mit schwarz drüber wischen.
So entsteht ein schauriger, gruseliger Hintergrund.
Perfekt für eine Halloweendeko.
Vom Fensterrand hängen noch eine Fledermaus und eine grüne Hexe an einem Stück schwarzem Garn.
Verwendet hab ich ein Halloween Set aus dem letzten Jahr - Spooky Fun mit passenden Framelits Halloween Scenes Edgelits.


Von oben sieht die Karte so aus.


Mein Projekt wird gerade noch rechtzeitig präsentiert für die Halloween Challenge von kreativ durcheinander. Viele tolle Ideen wurden schon eingereicht.



Kleine Anmerkung noch in eigener Sache:
Nur noch 4 Mal schlafen, dann findet schon der Koffermarkt auf Schloß Achberg statt.
Am 29.10. von 13:00 bis 17:00 Uhr könnt ihr durch das Schloß schlendern und euch mit Geschenken für Weihnachten etc. eindecken.
Ich bin auch mit meinem Stempelkeller-Stand vertreten und freu mich schon wahnsinnig auf die tolle Location.

Bild könnte enthalten: Einfamilienhaus, Himmel und im Freien

Kommentare:

  1. Oh Waltraud,
    das ist ganz toll geworden!
    Und Gratualtion! Eine Stempel-Oma zu sein ist ganz was tolles!
    Ganz liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Pia. Ich freu mich auch wahnsinnig, dass mein Team größer wird. Ich genieße die gemeinsamen Technikklassen immer total. Basteln mit Gleichgesinnten macht einfach Spaß. Und die sind ja schon alle Profis, da muss ich gar nicht mehr viel erklären.
      lg
      Waltraud

      Löschen
  2. Klasse Projekt liebe Waltraud! Danke, dass du bei kreativ durcheinander dabei bist :-)
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  3. Die sieht toll aus, liebe Waltraud! Viel Glück bei kreativ durcheinander :)
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Super, gefällt mir sehr gut.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Technik wunderbar umgesetzt! Danke fürs Verlinken! Und Gratulation zur Enkelin! GLG, Karo

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://stempelkeller.blogspot.co.at/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)

Du hast die Möglichkeit einen anonymen Kommentar zu hinterlassen.
Ich würde mich freuen, wenn du mir ein paar nette Zeilen hintzerlässt.