Freitag, 19. August 2016

Bärige Geburtstagsgrüße

Ich hab heute einen ganz speziellen Auftragswunsch für euch.
Ich wurde gebeten, einen plüschigen Teddybären als Geburtstagskarte für den Ehemann zu basteln.

Zuerst war ich etwas ratlos wie ich das denn schaffen könnte, doch dann kam mir eine zündende Idee, und das ganz ohne Googeln. Muss wohl daran liegen, dass ich ausnahmsweise ausgeschlafen war :-)


Plüsch hatte ich zwar keinen zuhause, aber Filz in hellgrau und weiß.
Ich hab mich an dem Teddybär orientiert, den ich sonst immer mit der Fuchsstanze kreiere.



Alle Teile sind entweder mit Ovalen oder Kreis Framelits ausgestanzt.
Nur die Nase hab ich freihand ausgeschnitten.
Ich hatte ja keine Ahnung, dass man auch Filz mit der Big Shot ausstanzen kann.
Es hat super funktioniert. 
Als Untergrund hab ich jeweils extrastarken Farbkarton verwendet und mit doppelseitigem Klebeband aufgeklebt, da man Flüßigleber durchgesehen hätte.

Auf den Bauch hab ich noch in kirschblüte Glitzerpapier die Zahl 35 geklebt.
Im Nachhinein hat sich meine Kundin noch Arme gewünscht. Den Wunsch hab ich natürlich erfüllt - nach dem Fotografieren :-)


Ins Innere hab ich den Glückwunschstempel aus dem Gastgeberset "Grüße rund ums Jahr" gestempelt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen