Samstag, 29. April 2017

Technikklasse - Herummatschen mit Spritzer und Nachfülltinte



Ein weiteres Projekt von unserer Stampin Spritzer Technikklasse die am Montag statt fand war diese Technik. Wir haben auf ein Stück Plastikfolie (ich habe Obsttüten zerschnitten) Nachfülltinte getropft, diese dann mit dem Stampin Spritzer angespritzt, herum gematscht, Papier drauf gelegt und weiter gematscht bis das Ergebnis gefallen hat.

Für meine obere Karte hab ich Waldmoss und Honiggelb verwendet und dann den Rest der Farbe auf die untere Karte aufgetragen.
Verziert hab ich die Karten mit den Thinlits Grüße voller Sonnenschein und den Libellen.
Ich liebe diese tollen Schriftzüge und bin sehr froh, dass sie mir im neuen Katalog erhalten bleiben.

Ich finde es toll, dass selbst auf einem stark gemusterten Hintergrund, ein ausgestanztes Grußwort immer noch gut leserlich ist. Mit Stempeln hätte man da schon ein Problem.



Und das waren die Werke meiner Gäste.
Kein Werk gleicht dem anderen.
Da sieht man wieder, dass Handarbeit immer ein Unikat bleibt.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen