Sonntag, 5. Februar 2017

Exotische Explosionsbox zur Urlaubsreise


Heute zeige ich euch die zweite Explosionsbox die ich für meine Freundin Michaela machen durfte. Die erste gabs letzte Woche hier zu sehen und war sehr rosa.
Dieses Mal waren die Farben Orange und Grün gewünscht und es sollte eine neutrale Box sein, damit man sie gegebenenfalls weiterverschenken kann.
Ich hoffe, ich habe alles zur Zufriedenheit umgesetzt.


Ich habe das Gratispapier aus dem SAB-Minikatalog dazu kombiniert und finde, dass es durch mit Kürbisgelb und Olivgrün richtig frisch rüber kommt, da muss man es auch gar nicht unbedingt ausmalen.


Zieht man den Deckel ab, fällt die Box kreuzförmig auseinander und gibt den Blick aufs Innere frei.
Dort liegt ein kleiner Koffer auf Palmblättern für das Geldgeschenk zur Urlaubsreise.




Auf den Tags hab ich den Geburtstagswunsch aufgestempelt.
Die Tags kann man vor dem Weiterverschenken entfernen oder austauschen und der Rest der Box ist sehr neutral und zu jedem Anlass passend.




Der Koffer ist wie eine Streichholzschachtel aufgebaut. Man zieht einfach die kleine Box aus der Kofferhülle raus und gibt die Geldscheine hinein.


Passend zur Box hab ich noch eine Geburtstagskarte gebastelt.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen