Montag, 23. Oktober 2017

Geburtstagskarte zu Männerwellnesstüte

Gestern durften wir auf die 40er Feier eines guten Freundes gehen.
Das war die perfekte Gelegenheit mal eine Männerwellnesstüte zu basteln.


Für die Karte hab ich mich am Sketch von Freshly Made Sketches orientiert.




Schnell kam mir die Idee mit der Rosette für den großen Kreis.
Dann hab ich mich auf die Suche bei meinen Designerpapieren gemacht was denn da passen könnte und bin auf ein altes Stück gestoßen das wie eine Zeitung bedruckt ist. 
Das passt perfekt zum Geburtstagskind und kam daher gleich zum Einsatz.


Damit der Hintergrund nicht langweilig ist, hab ich ihn noch mit einer Prägeform geprägt.
Passend zur Zeitung mit Buchstaben und Zahlen.


Über den kleineren schwarzen Kreis hab ich dann noch das Happy Birthday geklebt, das ich mit den Thinlits ausgestanzt habe.


Die Idee zur Männerwellnesstüte hab ich von HIER.
Vorne an die weiße Papiertüte kam wieder eine Rosette aus Zeitungspapier und die Anleitung, die ich am PC geschrieben und ausgedruckt habe.


In der Tüte befinden sich Bier, ein Kurzer, Schaumbad, Magenpeeling und Katerpillen.


Fast hätte ich das eigentliche Geschenk - den Gutschein für einen Familien-Thermenbesuch - vergessen.
Den Gutschein hab ich mit dem Envelope Punchboard eingepackt.
Einfach schnell aus dem Designer-Zeitungs-Papier ein Kuvert gebastelt, verziert - fertig.



Ich hoffe das Geburtstagskind freut sich drüber und löst das Geschenk bald ein.
Wellness kann man mit drei kleinen Kindern schließlich nicht genug haben :-)

Sonntag, 22. Oktober 2017

Hochzeitskarte Winterfreuden


Das Beste an der Serie Winterfreuden ist, dass sie nicht nur zu Weihnachten eingesetzt werden kann, sondern auch für Hochzeiten super geeignet ist. 
Das Designerpapier erinnert an Feuerwerk und passt, zusammen mit dem Mr&Mrs Stempel, wunderbar auf Hochzeitseinladungen oder Glückwunschkarten.
Hier hab ich wieder das Folienpapier in Champagner dazu kombiniert und in silber embosst.



Samstag, 21. Oktober 2017

Duftkerze Weihnachtsstädtchen


Auch diese schöne Idee ist aus dem Herbst-Winter-Katalog und hab ich sofort umsetzen müssen.
Die Duftkerzen hab ich mir deshalb schon im Sommer bei meinem Shoppingbesuch beim Schwedischen Möbelhaus mitgenommen.

Mit den Thinlits Winterstädtchen hab ich eine verschneite Landschaft rund um die Kerze gebastelt.
Was für eine schöne Weihnachtsdeko.







Freitag, 20. Oktober 2017

Ziehschokolade Weihnachtsstädtchen



Mit dem Stempelset Weihnachten daheim lassen sich schöne Winterlandschaften stempeln.
Hier hab ich zwei Ziehschokoladen damit gestaltet.


Zuerst habe ich den Karton mit der Prägeform leise rieselt geprägt.




Donnerstag, 19. Oktober 2017

Sonnenblume als Weihnachtskranz


Da zeigt sich wieder wie vielseitig ein Stempelset sein kann.
Diesen Weihnachtskranz habe ich mit dem Stempelset Herbstanfang gestempelt.
Eigentlich ist das Stempelset für Sonnenblumen gedacht.
Ich hab außerdem vor kurzem Igel-Karten gezeigt.


Das Designerpapier ist aus dem Block Quilted Christmas und ist der perfekte Hintergrund für den Kranz.
Der Banner ist mit einem unscheinbaren Teil aus den Thinlits Fensterschachtel gebaut.


Mittwoch, 18. Oktober 2017

Halloweenmonster in Klarsichtboxen


Bald schon ist Halloween und daher hab ich mir Gedanken über mögliche Süßigkeitenverpackungen gemacht.
Für diese gruseligen Monsterchen hab ich zu den Klarsichtboxen gegriffen, damit man sie auch schön sehen kann.


Die Boxen sind ganz schnell zusammengebaut.
Ein Designerpapierstreifen drum herum und ein Spruch oben drauf, schon ist ein süßes Geschenk fertig.
In die Box hab ich noch ein paar schwarze zerknüllte Papierstreifen gegeben als Füllmaterial.



Mit meinem Projekt nehme ich gerne an der Challenge von kreativ durcheinander teil.
Dieses Mal geht es ums Thema Halloween.


Dienstag, 17. Oktober 2017

Geschenkanhänger für Halloween

Für einen Lindauer Hofladen durfte ich einige Geschenkanhänger zu Halloween gestalten.
Ich hatte völlig freie Hand und ich hab meiner Kreativität freien Lauf gelassen.








Bei der Challenge von Paper Players gehts grad ums Thema Halloween, da beteilige ich mich gleich mit meinen Anhängern.












Montag, 16. Oktober 2017

Waltercolor Wings Schmetterlingskarten von Michaela


Heute zeig ich euch eher frühlingshafte Geburtstagskarten von Michaela bei der das Stempelset Watercolor Wings verwendet wurde.
Ein tolles Two-Step-Stempelset für Schmetterlinge aus dem Jahreskatalog.
Mit den passenden Framelits kann man sie danach auch gleich noch ausstanzen.

Sonntag, 15. Oktober 2017

Bloghop zum Herbst-Winter-Katalog - PaStello-Designteam



Ich freu mich so, heute ist es soweit und ich darf euch meinen ersten Beitrag für den Bloghop unseres Designteams PaStello präsentieren.


Bild könnte enthalten: 9 Personen, Personen, die lachen, Text

Ist das nicht ein toller Banner? Yurda ist da so geschickt gewesen.
Ein bis zweimal im Monat werden wir nun einen Bloghop veranstalten und euch tolle kreative Ideen liefern.


Heute zeig ich euch eine tolle und schnelle Verpackung die ich letzthin für meine Technikklasse mit meinen Teammitgliedern gebastelt habe.
Eine Dreieckstüte.


Dafür hab ich mein Lieblings-Designerpapier aus dem Herbst-Winter-Katalog verwendet - Herbstimpressionen.
Zwei Blätter gibt es darin auf dem diese süßen Eicheln gedruckt sind.
Und passend zum Designerpapier gibts im Stempelsets Herbstanfang eine Eichel zum Stempeln und einen tollen Spruch, den ich hier auch verwendet habe.


Ausgestanzt sind die Etiketten mit den Framelits Stickmuster.
Im Hintergrund hab ich noch zwei Blätter aus Transparentpapier befestigt.
Diese kann man ganz wunderbar mit der neuen Stanze Blätterzweig ausstanzen.
Auch das Band das ich zum Zuschnüren verwendet habe ist neu und schön dick, daher sehr stabil und wunderbar geeignet um durch die Löcher hindurch zu fädeln.
Das tolle an der Tüte ist, dass sie ganz ohne kleben auskommt.


Ich hoffe euch haben meine kleinen Goodies gefallen.
Jetzt dürft ihr gern weiterhüpfen zu meiner Kollegin Daniela.

Und hier sind alle Mitglieder des PaStello Designteams mit Blog gelistet:








Waltraud Hattinger - hier bist du gerade





Verwendete Materialien:


     

Samstag, 14. Oktober 2017

Sternförmige Geschenktüte Winterfreuden


Mit dem schönen Designerpapier Winterfreuden lassen sich hervorragend Verpackungen basteln, da es schön stabil ist.
Ich habe mich für eine Tüte mit dem Geschenktüten Punchboard entschieden, aber keine gewöhnliche Tüte, sondern eine sternförmige.
Schaut gleich viel weihnachtlicher aus.
Und darin lassen sich toll zB Liköre verschenken.


Den Anhänger hab ich mit der Stanze gewellter Anhänger gestanzt und darauf eine Metallic-Schneeflocke in Gold befestigt. In die Mitte kam dann noch ein Kreis der in gold mit dem Stempelset "cheers to the year" embosst wurde.

Das waren die Tüten meiner Workshopgäste.
Schaut nur wie vielseitig die schönen Designerpapierbögen sind.