Sonntag, 4. Dezember 2016

Weihnachtskarte Weihnachtspotpourri - Embossing auf Folienpapier

Heute bin ich noch einmal auf dem Weihnachtsmarkt im Obsthof Strodel vertreten und freue mich schon auf die vielen Kontakte mit Bastelbegeisterten.
Ich finde es schön, auch mal regional vertreten zu sein und bestimmt sehe ich viele bekannte Gesichter.


Die Inspiration zu dieser Karte kam von meiner Stempelmama Pia.
Ich hatte ja davor nicht den Hauch einer Ahnung, dass man auch auf Folienpapier embossen kann. Sie hat es vorgemacht und gleich auf silber, gold und kupfer in den passenden Embossingpulvertönen drauf embosst.
Da Kupfer mein Lieblingsfarbton ist, hab ich es in dieser Form nachgebastelt.



Der Spruch auf dem Etikett stammt aus dem Stempelset Tannenzauber, das ich sehr liebe und oft einsetze. Dieser Stempel kam zum ersten Mal zum Einsatz. Völlig zu unrecht. 
Ich finde die Schriftart total toll.
Passend zum Hintergrund hab ich auch das Etikett in Kupfer embosst.
Um nicht noch mehr Farbe rein zu kriegen, hab ich das Oval, das übrigens mit den neuen Framelits Stickrahmen ausgestanzt ist, noch mit einem Oval in Transparentpapier hinterlegt.
Und dann zieren noch ein paar Tannenzweige die Karte - schlicht und dezent zum pompösen Auftreten der Karte.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen