Dienstag, 8. November 2016

Miniexplosionsboxen Badeperlen


Ich habe euch bereits mein Abschiedsgeschenk für die Erzieherinnen unserer Kita gezeigt.
Damals hab ich ebenfalls selbst gemachte Badeperlen in einer ähnlichen Miniexplosionsbox gebastelt.
Da ich noch restliche Badeperlen übrig hatte, hab ich die nun für den Selbergmacht Markt verpackt.


Das Etikett ist doppellagig. 
Die untere Schicht ist vanille und ich habe darauf eine Blume in flamingorot gestempelt.
Darüber hab ich eine Lage Transparentpapier gelegt und in Kupfer den Spruch aus dem Set Wald der Worte embosst.
Gehalten wird das Ganze mit einem Gluedot der von einer Perle verdeckt wird.


Ins Innere hab ich den Text aus dem set ausgestochen weihnachtlich gestempelt - "draußen ist es kalt". Ich finde das passt super zu einer heißen Badewanne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen