Samstag, 13. August 2016

4 Jahreszeiten Bilderrahmen - Wald der Worte


Wir haben gerade zwei tolle Tage in München verbracht und dabei alte Freunde besucht und außerdem getestet, ob wir zu viert im VW-Bus schlafen können.
Also so unruhig hab ich schon lang nicht mehr geschlafen :-)
Kaum zu glauben, wie stark sich die beiden Kleinen nachts bewegen.

Als der zweite Tag unerwartet regnerisch war, haben wir Ikea und das Mira Shoppingcenter aufgesucht und ein bisschen gebummelt. Beim Nanu Nana hab ich diese weißen Bilderrahmen entdeckt die stark reduziert waren. Es waren noch genau 4 da und mir kam sofort die Idee, dass ich damit 4 Jahreszeiten Bilder machen könnte.
Kaum dass wir zuhause waren und alle im Bett lagen, bin ich in mein Bastelzimmer gedüst, hab meine neue Ware aus dem Karton geholt und hab los gelegt.



Ich durfte ja im Vorverkauf schon aus dem neuen Herbst-Winter-Katalog bestellen und ich bin sooooo begeistert. Ich muss euch unbedingt schon was daraus zeigen.
Es gibt ein Halloween-Set mit Stempelset und Framelits in dem Zaun, Baum, Hexe, Kürbisse und Grabsteine enthalten sind.
Bei meinen Bildern kamen schon der Zaun und die Kürbisse zum Einsatz. Ich bin mal wieder total verliebt :-)))



Den Hintergrund wollte ich eigentlich erst in Aquarell gestalten, aber dann hab ich mich entschieden, die Schwammwalze einzusetzen und es hat echt toll funktioniert. Ich konnte damit die Hügellandschaft echt schön gestalten.


Für die Frühlings Szenerie hab ich die Baumkrone in kirschblüte ausgestanzt und gestempelt. 
Zwei kleine blaue Vögel zieren die Landschaft.



Meine Äpfel sind schon im Sommer reif :-)


Denn im Herbst wollte ich unbedingt die Kürbisse 
und den Drachen aus dem Set Swirly Bird einbringen.


Das Winterbild gefällt mir am besten, obwohl am wenigsten zu sehen ist.
Den Schneehügel hab ich aus einem Stück weißem Farbkarton, den ich mit dem Wellen-Framelit aus dem Set wunderbar verwickelt abgerundet habe, gestaltet.

Bitte denkt daran, das tolle Produktset Wald der Worte gibt es nur noch bis 31.8.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen