Freitag, 8. April 2016

Beschäftigung während der Zugfahrt

Damit es beim Zugfahren nur ja nicht langweilig wird hab ich mir mein Bastelzeug mitgenommen und zaubere gerade die Gastgeschenke für die Taufe der kleinen Caroline.




Und kaum in Innsbruck waren die Mini-Rittersport-Verpackungen auch schon fertig.
Die Aussicht ist heut eh nicht berauschend - alles grau verhangen - da verpass ich nichts und kann mich voll aufs Basteln konzentrieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen