Donnerstag, 31. März 2016

Mein erster Auftrag

Eine Freundin kam letztens auf mich zu und fragte, ob ich nicht zufällig Tischkärtchen vorrätig habe. Ihre Tochter feiert Kommunion.
Hm, vorrätig hab ich nichts, hab ich gesagt, aber das wäre doch schnell gemacht.
Gewünscht war die Farbe Lila, da die Einladungen in Lila und Vanille gehalten waren und der filigrane Schmetterling musst oben sein. Den Namen wollte sie dann mit der Hand schreiben.

Ich hab ihr drei Vorschläge gemacht und sie hat sich dann für die Variante entschieden, wo die Gästegeschenkschokolade auch Platz hat.





Jetzt bin ich also in Massenproduktion gegangen und gottseidank überpünktlich mit den 24 Stück fertig geworden. Die Schmetterlinge haben mich ganz schön heraus gefordert, aber schlussendlich waren doch alle mit der Big Shot ausgestanzt. Ich bin schon gespannt was Sarah zu dem Ergebnis sagt. Morgen Vormittag werden meine Verpackungen abgeholt.



Wenn ihr auch einen Anlass habt für den ihr gerne etwas selbst gebasteltes hättet, dann kann ich euch gerne dabei helfen. Ich steh euch gern mit Rat und Tat und Material zur Seite, sodass ihr selbst etwas schönes gestalten könnt. Oder, wenn ihr dazu überhaupt keine Lust habt, dann übernehme ich das gerne wenn sich die Stückzahl in Grenzen hält :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen